Zurück zu allen Events

Alles koscher? AUSVERKAUFT!

"Gott lacht mit seinen Geschöpfen, nicht über seine Geschöpfe", so steht es im Talmud. Dies scheint eine wichtige Voraussetzung für viele Formen jüdischen Humors zu sein. Mithilfe von Spott, Respektlosigkeit, schwarzem Humor und bissiger Kritik ist er fast immer eine Verteidigung der Menschlichkeit gegen jede Ideologie, Gewalt und engstirnige Gesetzlichkeit. Und wer könnte diese Geschichten, Anekdoten und Witze besser vortragen als Gerhard Polacek? Musikalisch lässt uns die Esslinger Chanteuse und Akkordeonistin Marla mit ihren jiddischen Liedern den Charme, den Humor und die Tiefe der jüdischen Seele erahnen. Lieder, die die alten Zeiten des Schtetl wieder aufleben lassen und uns anrühren in ihrer warmherzigen Art und Weise.

Ein Abend für alle Sinne, denn vor der Veranstaltung haben Sie auch Gelegenheit sich an typischen Gerichten der vielseitigen jüdischen Küche zu laben.

Wir bitten hierfür um Reservierungen ab 18 Uhr Karten für die Lesung € 14.-

Dieser Termin ist leider ausverkauft - auch Essens-Reservierungen sind nicht mehr möglich

Marla & ihr Akkordeon

Marla & ihr Akkordeon

Frühere Events: 16. November
Born to eat Wild!
Späteres Event: 12. Dezember
Banana Jazz Trio