Zurück zu allen Veranstaltungen

Manfred Bauerle & Friends

Seit den 50er Jahren ist der Saxophonist Manfred Bauerle eine Musikerpersönlichkeit, die das Stuttgarter Jazzleben mitgeprägt hat. Schon damals machte der heute 80-jährige mit einer eigenen Bigband von sich reden, in der Musiker wie Wolfgang Dauner ihre ersten Schritte in der Jazzszene machten. Stilistische Vielfalt und solistisches Können bereichern die Auftritte des Manfred Bauerle Quartetts, bei dem spontane Überraschungen nie ausgeschlossen sind. Das Quartett besteht aus: Manfred Bauerle (Saxophone), Jürgen-Roland Gröner (Klavier), Andreas Streit (Kontrabass), Werner Braun (Schlagzeug). Gastsolist: Gerhard Mornhinweg (Trompete)

Foto: Benajmin Gröner

Veranstalter des Konzerts ist der Verein „Live-Musik Esslingen e.V.“           € 19.-

mit freundlicher Unterstützung

logo_jazzverband_final_web.png
 
Frühere Veranstaltung: 26. Januar
Jetzt wird’s Wild!
Spätere Veranstaltung: 14. Februar
„Wahre Liebe duftet nicht immer nach Rosen….“