Zurück zu allen Veranstaltungen

Künstlergespräch mit Claudius Schulze

Claudius Schulze (*84) ist ein deutscher Künstler und Forscher; sein Medium ist die Dokumentarfotografie. Er lebt und arbeitet auf einem selbstgebauten, weitgehend autarken Hausboot (derzeit in Berlin, zuvor: Hamburg, Paris, Amsterdam) mit dem wunderbaren Namen „Conquest of the Improbable“ (Eroberung des Unwahrscheinlichen).Er wird seinen Bildband „Naturzustand“ (Hartmann Projects, Stuttgart, 2017) interaktiv vorstellen. In der Arbeit erkundet er die europäische Landschaft im Zeitalter von Klimawandel und Naturkatastrophen. Dafür reiste er rund 50 000km durch unseren Kontinent um von einem Kranwagen herab mit einer Großformatkamera scheinbar malerische Landschaften zu fotografieren.

Foto: Evgeny Makarov

Um Anmeldung wird gebeten

Spätere Veranstaltung: 26. Januar
Jetzt wird’s Wild!