Zurück zu allen Veranstaltungen

Es wird ein Wein sein, und wir werden nimmer sein ...

 Ein WienerLiederAbend 

Herrreinspaziert, meine Damen und Herren. Vergnügen Sie sich auf einer Fahrt in der Geisterbahn durch das wahre, das wirkliche Leben. Genießen Sie diesen süffigen Amoklauf zwischen Gulasch und Tod, Herrgott und Reblaus, Vollrausch und Liebe, zwischen Sex and Crime, Schubert und Qualtinger. Gerhard Polacek, der Schauspieler und Reiner Hiby, der Opernsänger und Pianist treffen sich zu einem echten Wiener Schmäh. Plaudernd, rezitierend, singend und musizierend schwanken sie zwischen den Höhen und Tiefen der Wiener Seele - ein Liederabend, der schmeckt. Passend dazu gibt es Heurigen, Gulasch, Liptauer & hausgebackenes Brot.                   

Eintritt frei nur mit vorheriger Anmeldung

Frühere Veranstaltung: 13. Oktober
Sax & Crime
Spätere Veranstaltung: 3. November
Tesserae