o’zapft is

 


… und deswegen möchte ich heute vom Dirndl erzählen. Ich meine aber nicht das aus 100% Polyester überwiegend in China gefertigte Kleidungsstück, sondern Cornus Mas - zu deutsch Kornelkirsche und in Bayern und Österreich eben als Dirndl bekannt. Wir haben große alte Büsche in unserem Garten die uns jedes Jahr eine überaus reichliche Ernte schenken. Außerdem wachsen zahlreiche neue Sorten auf unserer Wiese, denn wir haben uns regelrecht verliebt in das Dirndl. Ab Februar gehören die zarten gelben Blüten mit zur ersten Nahrung für Bienen und andere Insekten. Im Sommer wohnen viele Vögel in dem dichtem Gebüsch und zwitschern uns und dem Dirndl jeden Abend etwas vor. Zur Erntezeit Ende August hängt der ganze Busch über und über voll mit knallroten kleinen Kirschen, die ich gerne mit den Vögeln teile. Ob das Hartriegelgewächs vielleicht wegen der hübschen Früchte mit den roten Bäckchen Dirndl heißt? Sommerende ist jedenfalls auch die Zeit in der ich mir jedes Jahr schwöre, nie wieder Kornelkirschen zu verarbeiten. Denn sie machen einfach wahnsinnig viel Arbeit. Glauben Sie irgendwelchen Internet-Rezepten kein Wort, wenn da steht mann könne die Kirschen „einfach“ durch die Lotte drehen! Nein, nein die Dirndln erfordern harte Arbeit - die sich lohnt! Die kleinen sauren Früchtchen enthalten sehr viel Vitamin C, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffe. Kein Mensch braucht ins Reformhaus rennen und Goij-Beeren unbekannter Provenienz zu kaufen, wenn er einen Dirndl-Busch im Garten hat. Wie so oft wächst das wirkliche Superfood CO2-freundlich vor unserer Haustüre. Spätestens nach ein paar Wochen, wenn meine Hände wieder sauber sind (habe ich schon erwähnt, dass die Kornelkirsche viele gesunde Farbstoffe enthält?) und ich den ersten Hefezopf mit Kornelkirschen-Marmelade gegessen habe, ist die ganze Anstrengung vergessen und ich bin wieder neu verliebt! Der Geschmack der Kornelkirsche lässt sich schwer beschreiben, sauer, fruchtig, etwas herb am Gaumen, und auf jeden Fall süchtig machend. Probieren Sie auch unseren Dirndl-Spritz (ein Schuß Kornelkirschen-Sirup - Secco Rosè z.B. vom Weingut Idler, MIneralwasser, Orange, etwas Eis) - soooo lecker!

Cornus Mas

Cornus Mas

Schönbrunner Gourmet Dirndl - erhätlich in der Baumschule Entenmann

Schönbrunner Gourmet Dirndl - erhätlich in der Baumschule Entenmann

fullsizeoutput_8cbf.jpeg
 
Anna Kathrin Entenmann